In der Dorfmitte, nur wenige Schritte vom denkmalgeschützten alten Rathaus entfernt, ist eine ganz wichtige Stelle für das Dorfleben:

Auf dem Gelände eines ehemaligen Hofes befinden sich ein alter Gewölbekeller mit Vorplatz, wo sich genug Platz für kleien Feste findet. Über diesem Keller befindet sich nun ein Backhaus und ein Bouleplatz - also ein Spielplatz für die etwas größeren Kinder...

Der Bouleplatz ist frei zugänglich, die Kugeln sind selbst mitzubringen.

Initiator dieser Angebote ist die Bürgerinitiative Flomborn (BIF), die sich seit vielen Jahren für die Belange des Dorfes stark macht, vor allem für das Erscheinungsbild in denkmalpflegerischer Hinsicht.