Auch in diesem Jahr waren die Flomborner zum traditionellen Neujahrsempfang eingeladen, der am Sonntag, den 07.01.2018 in der Gemeindehalle stattfand. Er begann mit einer kurzen ökomenischen Andacht unter Leitung von Pfarrerin Andrea Beiner unter Mitwirkung von Markus Schwemm als Vertreter der katholischen Kirche und der Sternsinger, bekleidet vom evangelischen Posaunenchor. Bürgermeister Rainer Thomas gab in seiner Ansprache einen Rückblick auf das vergangene Jahr sowie einen Ausblick auf anstehende Projekte und Festlichkeiten in 2018. Als Dankeschön für 43 Jahre aktiven Dienst in der Feuerwehr wurde Herbert Weber geehrt, ebenso Frau Eleonore Rietze für über 40 Jahre Dienst als Reinigungskraft in der Gemeinde. Nach musikalischer Unterhaltung durch den Gesangverein Flomborn sprachen der Bundestagsabgeordnete Marcus Held sowie der Verbandsbürgermeister Steffen Unger ihre Grußworte, ehe die klassische Sängerin Sylvia Gündner mit Ihrem Gesang den offiziellen Teil beendete. 

Viele Flombornerinnen und Flomborner hatten wieder leckere kalte Platten für das Buffet mitgebracht. Zusammen mit einem Glas Sekt nutzten alle die Möglichkeit gemeinsam auf das neue Jahr anzustoßen und nette Gespräche zu führen. 

Neujahr2018 1

Neujahr2018 3
Neujahr2018 2

Neujahr2018 4

Neujahr2018 5
Neujahr2018 6

Neujahr2018 7

Neujahr2018 8
Bilder: W.G. Reinheimer

×

Um unsere Homepage für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung und der Speicherung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.